Kategorien

Comic-Art ...
Special Pin-Ups, ...
Surreale Sichten, ...
Reale Sichten, ...
Cartoons, ...
Karikaturen, ...
Unsortiert, Zeichnungen, ...
Textblumen, ...

Der Kirchenplanet.
Spezielle Streifzüge.
Quick and dirty.
Märchenhaftes
Dark worlds.
Bürgerlich Anständiges.
Kunst vom Nachwuchs.

Texte ...
Artikel ...
Kosmisches ...
Hintergrundrauschen ...
Achtung, Wääärbung ...
Sonstiges ...

Übersicht
Aktueller Beitrag RSS Feed 2.0


Add-ons

Selbstbauteleskope
Raumfahrtkatalog


Veröffentlichtes

Mordfiktionen

kirchenplanet

Postagenduale Impressionen

Systemisch, satirische Seitenblicke

Subtile Seitenblicke

 
Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum

15.05.2011 von eb , - Surreale Sichten.

Verbindendes.

Aus der Reihe; "Die Märchen der Träumer".
DIN-A3   Klick macht dick.
bild



Es begiebt sich einst, - in gar nicht ferner Zukunft, ... mir ist, - als wäre es erst morgen passiert, ... dass sich zwei bisher freundlich gesonnene Länder in einen Krieg verwickeln, - dessen Ursachen so ganz anderer Natur sein werden, als wie gewöhnlich Kriege ihren Lauf gestalten. Dass die Runden rund und die Eckigen eckig sein werden, hat niemals gestört. Auch nicht, dass die Priester der einen das Kreuz von links nach rechts ornamental mit der rechten Hand zeichnen, - während es die Priester der anderen von rechts nach links mit schnellem Stakkato der linken Hand schlagen. Ebenso wenig der Umstand, dass die runde Herrscherin eine Königin und der eckige Herrscher ein König wird. Noch viel weniger, führen das weiche runde Morgengebet der einen, oder das harte Abendlied der anderen zu Unstimmigkeiten. Und erst recht nicht, dass die Münzen der einen lustige Zipfel zeigen, wenn sie unter den Münzen der anderen liegen.

Nein, - es wird des Lebens Richtung, nicht seine Waage sein. So werden sich die Länder im Spiel ergötzen und der Vergangenheit gedenken. Das schaurige Erinnern ob munteren Schlachtens. Das fröhliche Spiegeln vergangener Eitelkeiten. Das lustvolle Empfinden erzählter Geschichten. Der kurze Moment des nachgestellten Sieges, über den lachenden Verlierer. Das stöhnende Sterben in den Armen derer, mit denen man das Fest begeht. Während die runden Mädchen mit den eckigen Brüsten, sich neckisch von den eckigen Jungen mit den runden Schultern jagen lassen werden. Und die Priester verständnis-vorwurfsvoll, dem neuen Leben runde Kreuze ins Quadrat schlagen. Und vielleicht ... dem neuen Punkt am Horizont, - die Aufmerksamkeit des Raumes schenken.

Dem Punkt, der zu allen Zeiten, ... dem Heute das Morgen bietet.


0 Kommentare

Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum
 Blogs

aebby LOG
en passant / KW 41 Nebelmeer
Exportabel
Farbenlehre: Das Bauhaus zwischen rot und braun
Feynsinn
Elitär ist einfach
Fliegende Bretter
Grenzerfahrungen in der Konsumgesellschaft (16)
Gnaddrig ad libitum
Zeitreise
Laienphilosophie
Zu diesem Blog
Notizen aus der Unterwelt
Die Russen waren’s nicht
Maf Räderscheid
Ich dacht’ ich seh ein Ungeheuer, doch es war die Umsatzsteuer – Öl auf Leinwand
Ian Musgrave's Astroblog
Orionid Meteor Shower, Morning 21-23 October 2018
Rainer Unsinn
Eines Tages
Ralf Schoofs
MASCOT ist gelandet
Rume
Aufgelesen und kommentiert 2018-10-18
Schnipselfriedhof
Schnipselfunk 09 – in nomine dominomus
Titanic
Ganz kurz nur, Andrea Nahles,
Zeitgeistlos
Neusprech: »Freiwillige Selbstverpflichtung«

Kreativ-Links

Aebby's Projekt: #playlist
Baertierchen
Pascal Baetens
Bildgrund11
Comiclopedia
Europ. Märchengesellschaft
Nadja M. Schwendemann
Flickr Scotland Blog
Kunstverein Freiburg
Markus Waltenberger
Peonia
Susanne Haun
Tetti
Textem-Kulturgespenster
yagaberry
ZAZA
Zeitgeistlos Hauptseite

Astro-Links

W. Stricklings Astro-Homepage
Astronomie.de

In remembrance

Kritik und Kunst
Duckhome
Geheimraetins Archiv
Pixelschnipsel


ebversum