Kategorien

Comic-Art ...
Special Pin-Ups, ...
Surreale Sichten, ...
Reale Sichten, ...
Cartoons, ...
Karikaturen, ...
Unsortiert, Zeichnungen, ...
Textblumen, ...

Der Kirchenplanet.
Spezielle Streifzüge.
Quick and dirty.
Märchenhaftes
Dark worlds.
Bürgerlich Anständiges.
Kunst vom Nachwuchs.

Texte ...
Artikel ...
Kosmisches ...
Hintergrundrauschen ...
Achtung, Wääärbung ...
Sonstiges ...

Übersicht
Aktueller Beitrag RSS Feed 2.0


Add-ons

Selbstbauteleskope
Raumfahrtkatalog


Veröffentlichtes

Mordfiktionen

kirchenplanet

Postagenduale Impressionen

Systemisch, satirische Seitenblicke

Subtile Seitenblicke

 
Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum

31.12.2014 von eb , - Aktuelle Bilder

Guten Rutsch und frohes Neues.

Klick macht froh.
bild Gar nicht so einfach, ein auch wirklich unpassendes Bildchen heraus zu suchen, was mit überhaupt nichts außer sich selber zu tun hat und am wenigsten mit dem, was man so aktuell nennen könnte. Eigentlich wär jetzt Winterpostkarten-Feeling angesagt, aber Schneeschippen tun wir gerade alle, also hab ich mir gedacht, dass ein wenig was Licht auch auf dem Fluss der Zeit von noch "vor" einem Monat, (hier übrigens der Neckar), ganz gut geeignet für wenigstens noch eine der besseren Erinnerung ans letzte Jahr ist. Der jeweilige Positivist, Optimist, Pessimist bis Negativist, kann sich ja je nach Stimmungsgrad für sich entscheiden, ob das gleiche Licht nächstes Jahr heller, gleich oder dunkler aussehen wird. Ich selber, habe damit immerhin so gut wie nichts ausgesagt, wünsche aber trotzdem allen Lesern und darüber hinaus, einen einigermaßen geraden Wechsel von der geraden auf die ungerade Zahl, und damit natürlich einen guten Neustart, - ins auch neue Jahr.

Auf ein ganz anderes Licht, möchte ich bei dem Arbeits- und Sozialforscher Lutz Hausstein verweisen, der eine unabhängige Studie zur Ermittlung reeller Hartz-IV Regelsätze und Existenzminima plant, bei der man sicher sein kann, dass weder; "Laut einer Studie der ..." mitschwingt, noch parteipolitische- oder sonstige Interessen zeitgemäßer Ökonomen zur Förderung der Angstmaschine Hartz-IV mitspielen. Sinnigerweise ist gerade dieses Kernstück der Agenda2010 und sein kalkulierendes Umfeld alles andere als unabhängig oder besitzt auch nur ansatzweise ein Interesse daran, etwas zu fördern, welches man wenigstens als fair, anständig und sauber bezeichnen könnte. Weshalb er die Geschichte natürlich selber finanzieren muss und deshalb auf Unterstützung angewiesen ist. Ich kann nur empfehlen, dass alle denen dies "noch" möglich ist, hier mit helfen. Dies nicht mal alleinig wegen HARTZ-IV, sondern auch zu Gunsten von etwas Bewegung in einem doch recht einheitlich agendual wie ideologisch bedingtem sozio-ökonomischem Umfeld "gegen" Arbeitnehmerinteressen im Allgemeinen. Im Kontext möchte ich da auch noch auf ein lesenswertes Interview mit dem Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge verweisen.

Ansonsten, passt einfach beim Böllern auf eure Finger auf und kommt alle gut rüber.


0 Kommentare

Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum
 Blogs

aebby LOG
en passant / KW 31 is there anybody out there
Exportabel
Über die gefährliche Lebensphase von Häusern
Feynsinn
Argument des Monats
Fliegende Bretter
Der Klassenfeind am Esstisch
Gnaddrig ad libitum
Und dann war da noch… (30)
Laienphilosophie
Zu diesem Blog
Notizen aus der Unterwelt
Kauft beim örtlichen Buchhändler
Maf Räderscheid
Gärten des Grauens – ein Text, der mir noch auf der Palette brannte
Ian Musgrave's Astroblog
The Sky This Week - Thursday August 16 to Thursday August 23
Rainer Unsinn
Hitler in der Kita
Ralf Schoofs
Vor 15 Jahren: Planetarium Stuttgart 2003
Rume
Aufgelesen und kommentiert 2018-08-20
Schnipselfriedhof
Schnipselfunk 07 – Mehr Kacke!
Titanic
Jetzt spricht Jan Ullrich! − Das TITANIC-Exklusiv-Interview
Zeitgeistlos
Karriere machen

Kreativ-Links

Aebby's Projekt: #playlist
Baertierchen
Pascal Baetens
Bildgrund11
Comiclopedia
Europ. Märchengesellschaft
Nadja M. Schwendemann
Flickr Scotland Blog
Kunstverein Freiburg
Markus Waltenberger
Peonia
Susanne Haun
Tetti
Textem-Kulturgespenster
yagaberry
ZAZA
Zeitgeistlos Hauptseite

Astro-Links

W. Stricklings Astro-Homepage
Astronomie.de

In remembrance

Kritik und Kunst
Duckhome
Geheimraetins Archiv
Pixelschnipsel


ebversum