Kategorien

Comic-Art ...
Special Pin-Ups, ...
Surreale Sichten, ...
Reale Sichten, ...
Cartoons, ...
Karikaturen, ...
Unsortiert, Zeichnungen, ...
Textblumen, ...

Der Kirchenplanet.
Spezielle Streifzüge.
Quick and dirty.
Märchenhaftes
Dark worlds.
Bürgerlich Anständiges.
Kunst vom Nachwuchs.

Texte ...
Artikel ...
Kosmisches ...
Hintergrundrauschen ...
Achtung, Wääärbung ...
Sonstiges ...

Übersicht
Aktueller Beitrag RSS Feed 2.0


Add-ons

Selbstbauteleskope
Raumfahrtkatalog


Veröffentlichtes

Mordfiktionen

kirchenplanet

Postagenduale Impressionen

Systemisch, satirische Seitenblicke

Subtile Seitenblicke

 
Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum

31.10.2013 von eb , - Aktuelle Bilder

All Hallows' Eve.



Hmmm, - die Manson-Version ist wirklich auch nicht schlecht. Zudem mit kinderfreundlichem Vorspann und edler Vertonung zum Thema auch sehr stimmig. Wer's allerdings akustisch lieber klassischer mag, - für den wäre da noch eine Version direkt aus der Tube. (Evtl. Werbung, kann man Gott sei Dank immer noch überspringen bzw. weg klicken) Traditionsgemäß, - wollte ich die für die richtige Einstimmung auf den Abend, eigentlich auch dieses Jahr wieder hier haben. Aber da meckert jetzt UMG rum. Das übliche Drama mit den Majorlabeln. Jetzt müsste ich natürlich glatt noch evtl. auftretende Fragen beantworten, ob unsereiner gar noch Halloween-Fan ist. Und ab und zu, hört man dann vorwurfsvoll auch mal was von amerikanischem Zeugs und so. Kann ich alles nicht nachempfinden. Zum Einen, ist unsereiner jetzt kein Nationalist, Kontinentalist, Kulturpurist oder engagiert sich gar in entsprechenden Reinhaltungsgelüsten. Zum Zweiten, ist auch recht fraglich, ob man Dschungelcamp oder Deutschland sucht den Superstar, jetzt zwingend selber zur konsequenten Weiterentwicklung kulturellem Niveaus zählen darf. Zum Dritten, ist nicht jedes Ding was von über'm Teich kommt, direkt schlecht oder gar gefährlich, - nur weil es morbide ist. Wobei es sich betreffs Halloween, zudem auch um eine ursprünglich irische Einrichtung handelte, die zwecks Einwanderungen ein paar Verfeinerungen erfuhr. Und last not least, auch selbst wenn man mir als Heiden eine gewisse Sympathie für so Sachen unterstellen könnte, ist es für mich lediglich ein Datum. Welches schlicht und einfach, etwas mit einem meiner zwei ultimativen Lieblingsfilme zu tun hat. Und an diesem Tage, speziell am Abend, natürlich zum haltlosen Betrachten einer Mattscheibe mit wirklich eindrucksvollen Bilderfluten führt. Auch ich, - habe meine Kultschwächen. Was natürlich nach der Mattscheibe passiert, ... mal sehen. Man muss das ja jetzt nicht zwingend den kargen Vorstellungskräften christlicher Doppelmoral überlassen. Aber wer sich für das Filmchen mehr interessieren sollte, - und da ich keine Lust habe alles zweimal zu schreiben, - den kann ich zu den Zeitgeistlosen weiter leiten. Die hatten mir glatt mal gestattet, so was wie eine Filmkritik zu schreiben. Übrigens fühle ich mich berufen, überhaupt ein wenig auf die Seiten für Moviefans dort zu verweisen. Ich krieg auch nichts dafür. Aber ich find's einfach eine wirklich schöne Sache. Ansonsten, - viel Spaß heute.


Kommentare:


Stefan R. Uhrzeit 31.10.2013 20:6:2

Oh ja, Burtons Meisterwerk wäre auch mal wieder fällig, danke für die Erinnerung. Und diese manischen Streiter und Spaßbremsen wider den verderblichen welschen/angelsäxischen Kulturimperialismus nerven gewaltig...


Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum
 Blogs

aebby LOG
en passant / KW 31 is there anybody out there
Exportabel
Über die gefährliche Lebensphase von Häusern
Feynsinn
Argument des Monats
Fliegende Bretter
Craftgebiere
Gnaddrig ad libitum
Und dann war da noch… (30)
Laienphilosophie
Zu diesem Blog
Notizen aus der Unterwelt
Troptard: Die tägliche Gewalt oder: Wohin die Reise geht!
Maf Räderscheid
Gärten des Grauens – ein Text, der mir noch auf der Palette brannte
Ian Musgrave's Astroblog
The Sky This Week - Thursday August 23 to Thursday August 30
Rainer Unsinn
Hitler in der Kita
Ralf Schoofs
Surrealismus: pl009-04
Rume
Aufgelesen und kommentiert 2018-08-21
Schnipselfriedhof
Schnipselfunk 07 – Mehr Kacke!
Titanic
Leute ... von Paula Irmschler
Zeitgeistlos
Brief an die Le Monde Diplomatique

Kreativ-Links

Aebby's Projekt: #playlist
Baertierchen
Pascal Baetens
Bildgrund11
Comiclopedia
Europ. Märchengesellschaft
Nadja M. Schwendemann
Flickr Scotland Blog
Kunstverein Freiburg
Markus Waltenberger
Peonia
Susanne Haun
Tetti
Textem-Kulturgespenster
yagaberry
ZAZA
Zeitgeistlos Hauptseite

Astro-Links

W. Stricklings Astro-Homepage
Astronomie.de

In remembrance

Kritik und Kunst
Duckhome
Geheimraetins Archiv
Pixelschnipsel


ebversum