Kategorien

Comic-Art ...
Special Pin-Ups, ...
Surreale Sichten, ...
Reale Sichten, ...
Cartoons, ...
Karikaturen, ...
Unsortiert, Zeichnungen, ...
Textblumen, ...

Der Kirchenplanet.
Spezielle Streifzüge.
Quick and dirty.
Märchenhaftes
Dark worlds.
Bürgerlich Anständiges.
Kunst vom Nachwuchs.

Texte ...
Artikel ...
Kosmisches ...
Hintergrundrauschen ...
Achtung, Wääärbung ...
Sonstiges ...

Übersicht
Aktueller Beitrag RSS Feed 2.0


Add-ons

Selbstbauteleskope
Raumfahrtkatalog


Veröffentlichtes

Mordfiktionen

kirchenplanet

Postagenduale Impressionen

Systemisch, satirische Seitenblicke

Subtile Seitenblicke

 
Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum

13.07.2012 von eb , - Aktuelle Bilder

Alle sind ganz furchtbar überrascht.

Im Ländle, ist nichts unmöglich, - heißt es so schön. Was andernorts unbürokratisch Lederhose und Laptop heißt, macht im kernigen Wirtschaftswunder ländlicher Untreue, die Maultasche mit der Bank wett. Nicht nur der ehemalige Ministerpräsident Herr Mappus ist überrascht, dass man sein Tun, - eventuell als unlauter bezeichnen könnte. Was der Überrascher Überraschung ist, liefert dem überraschten Publikum, immer mal wieder aufs Neue, die Überraschung weiterer Überraschungen. Wobei nicht immer ganz sicher ist, ob im üblichen Sumpf des Geflechtes konservativer Errungenschaften, welcher gerade in diesem Teil des Getreidefeldes bundesdeutscher Landschaftspflege seine Austrocknung verhindert, die überraschende Steigerung der Anzahl Überraschter, - tatsächlich überrascht. Zumindest beschränkt sich der überraschte Aufschrei, auf den phlegmatischen Blick schwäbisch-badischer Genießer des Betrachtens, täglicher Zeitungsmeldungen. Aber wahrscheinlich liegt dies eher daran, dass man; "volles Vertrauen" darin hatte, dass Minister und Präsidenten dieses Bundeslandes; "pflichtgemäß handeln", wenn sie ihre flotten Deals, mal eben so an verfassungskonformen Einrichtungen vorbei schleusen. Der weltmännische Blick, des vom Big-Business gestählten Landmannes, - macht dies schließlich mit links. So ein bisschen Gott mit ein paar Milliarden spielen, will doch jeder auch mal gerne. Im Zeitalter der; "Notbewilligungen", nimmt man's ja allgemein nicht mehr so genau mit den vorgeschriebenen Wegen. Welche lästiger-weise, zugunsten unnützer Erbringer dieser Peanuts geebnet wurden. Das finanzielle Kreisen ums Parlament, ohne dieses dabei zu betreten, ist ja fast schon kontinentaler Standard. Nimmt man einen Herrn Mappus als Vergleichsperson, dann stimmt einem die doch recht interessante Karriere, - vom demokratischen Volksvertreter, über den bahnhöflichen Volkstreter, zum finanziellen Volksvollstrecker, - doch recht bedenklich. Aber dieses, - heißt dann natürlich wieder Politikverdrossenheit. Und im schlimmsten Fall, - dann auch noch von Wutbürgern.

Update:
Zu den schönen Auswüchsen gegenseitiger Zuspielungen und Abhängigkeiten, - und da die Nachdenkseiten, mal wieder herrlich ins Schwarze getroffen haben, erlaube ich mir ein paar Links zu etwas älteren Begebenheiten im Zeichen privatisierender Wellen. Leider, - ist ausgerechnet der größte Teil der Links nicht mehr abgreifbar, - welche zum kommunalen Nachrichtengewerbe im direkten Umfeld gehören würden. Ich weiß auch nicht, woran das liegt. Da ist wahrscheinlich das digitale Archiv, ein wenig durcheinander gekommen. So was passiert im Ländle schon ab und zu mal.


0 Kommentare

Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum
 Kreativ-Blogs

aebby LOG
en passant / KW 03 Hotel SW
Burks blog
Fake-News, revisited
ComicBlog
JACKIE KOTTWITZ Gesamtausgabe – Band 7
Exportabel
Ein Sneaker und die Leidenschaft der Menschen in Berlin
Feynsinn
Internet-Historiker
Fliegende Bretter
Schmähkritik des Tages (14)
Gnaddrig ad libitum
Lautsprecher
Kueperpunk 2012
Sonntag, 28. Januar: André Nagerskis "Roboter weinen heimlich" auch live im Youtubestream der Villa...
Laienphilosophie
Zu diesem Blog
Lupe, der Satire-Blog
Neues System - Staat versteigert Sozialversicherungs-Nummern
mein name ist mensch
Der „Geldadel“, getragen von deiner gewählten Politik -> verzockt deine Wohnung, deine Arbeit und am Ende dein Leben
Notizen aus der Unterwelt
Ein böser Kalauer …
Maf Räderscheid
Der Pferdefuß am großen Glück, Aquarell
Nachdenkseiten
Papst Franziskus in Chile: Über die Kunst, die indigenen Völker zu schützen und die anstößigste Kirche Lateinamerikas zu retten
Neulandrebellen
Die AfD ist doch nicht rassistisch!
Rainer Unsinn
Lukratives Babysitting
Ralf Schoofs
Tethys EVA
Sandra Stoffers
Anfragen, die zu Diskussionen führen – Hier: Stadtverordneter Jürgen Hansen
Schnipselfriedhof
Reisen mit Baby – eine Lose-Lose-Situation (Vater werden … Teil 7)
Titanic
Alternative Fakten zum Unwort des Jahres
Zeitgeistlos
Der pädagogische Happen (18)

Kreativ-Links

Baertierchen
Pascal Baetens
Bildgrund11
Comiclopedia
Europ. Märchengesellschaft
Nadja M. Schwendemann
Flickr Scotland Blog
Kunstverein Freiburg
Ottmar Labonde
Markus Waltenberger
Marco Mehring
Mina Art
Peonia
Susanne Haun
Tetti
Textem-Kulturgespenster
yagaberry
ZAZA
Zeitgeistlos Hauptseite

In remembrance

Kritik und Kunst
Duckhome
Geheimraetins Archiv
Pixelschnipsel


ebversum



Dec 2017HitsPagesVisits
All28843419118236530
Max.p. D.23561200341756
Avg. p. D.930461671178