Kategorien

Comic-Art ...
Special Pin-Ups, ...
Surreale Sichten, ...
Reale Sichten, ...
Cartoons, ...
Karikaturen, ...
Unsortiert, Zeichnungen, ...
Textblumen, ...

Der Kirchenplanet.
Spezielle Streifzüge.
Quick and dirty.
Märchenhaftes
Dark worlds.
Bürgerlich Anständiges.
Kunst vom Nachwuchs.

Texte ...
Artikel ...
Kosmisches ...
Hintergrundrauschen ...
Achtung, Wääärbung ...
Sonstiges ...

Übersicht
Aktueller Beitrag RSS Feed 2.0


Add-ons

Selbstbauteleskope
Raumfahrtkatalog


Veröffentlichtes

Mordfiktionen

kirchenplanet

Postagenduale Impressionen

Systemisch, satirische Seitenblicke

Subtile Seitenblicke

 
Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum

01.02.2012 von eb , - Aktuelle Bilder

Liebe Union.

Ich bin ja jetzt nun wirklich nicht euer Fan, aber als sensible Seele bestürzt es mich schon, - zusehen zu müssen, wie erwachsene Menschen, die zudem noch stellenweise sich zu den Führungspersönlichkeiten dieses Landes zählen, - vollkommen die Contenance verlieren und auf ein verbales Niveau sowie reaktionäres Verhalten absinken, welches selbst schon euren wackersten Verteidigern aus dem Wahlvolk Zahnschmerzen bereitet. Überlegt euch doch bitte einmal, welchen Eindruck dies beim eigenen Nachwuchs hinterlässt. Wie wollt ihr euren pubertierenden Töchtern und Söhnen die nötige Vorsicht bezüglich der Abnepperei auf dem Internet beibringen, wenn einer eurer selbsternannten Experten, der das Ding anscheinend für ein Radio hält, - mit halbgar verklärter Geschichte aufwartet, die selbst solcherlei Gerätschaften noch gar nicht gekannt hat? Wie wollt ihr Kindern eine globale Welt erklären, die euer eigener Fraktionsvorsitzender mit nationalistischen Sprüchen wie z.B.; "Jetzt spricht Europa endlich Deutsch" beschreibt und damit selbst schon 15-jährige Schüler verständnislos mit dem Kopf schütteln lässt? Wie wollt ihr ein Europa erklären, welches der gleiche Mann, eigenen nationalen Vorreitergelüsten gemäß, am liebsten in finanzielle Kontroll- Steuer- und Überwachungszonen einteilen würde? Wie wollt ihr der nächsten Generation glaubhaft Verhältnismäßigkeit erklären, wenn ihr Verhältnismäßigkeiten herum dreht und sie manipulativ für Ablenkungsmanöver missbraucht, - die bereits schon Kinder weit vor der Pubertät durchschauen? Wie wollt ihr Jugendlichen Demokratie erklären, wenn christ-soziale Sekretäre, demokratische Parteien von der Institution verbieten und überwachen lassen wollen, welche jahrelang, vollkommen blind, Menschen von undemokratischen Gesinnungen hat töten lassen? Wie wollt ihr eine ehrliche Auseinandersetzung mit dem hässlichsten und unmenschlichsten Kapitel in diesem Lande an die Schulen bringen, wenn ihr ausgerechnet auf diesem Auge, selber unbedingt stockblind bleiben wollt?

Liebe CDU/CSU´ler. Allem Anschein nach, - hat sich die christliche Händlerseele dazu entschlossen, vom gelben Partner, der mittlerweile aus ähnlichen Gründen schwer frustierten demokratischen Partei, das Showbizz kopieren zu wollen. Wenn ja, habt ihr es sogar geschafft, selbst dieses Niveau noch zu unterbieten. Respekt. Ich hätte nicht gedacht, dass dies tatsächlich noch möglich ist. Wenn nicht, ... dann mal ganz unter uns. - So unter vier Augen. Von Mensch zu Mensch sozusagen; Habt ihr da Unions-intern, - etwa heimlich etwas für euch selber an Rauschmitteln legalisiert, was andere bundesweit anstreben wollen? ... Oder greift ihr schon zu härteren Sachen? Ich petze auch nicht weiter.


0 Kommentare

Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum
 Blogs

aebby LOG
Freiheit
Exportabel
Wodurch ist Provokation noch möglich?
Feynsinn
Künstliche Blödheit und totaler Gehorsam
Fliegende Bretter
Nicht ganz dicht
Gnaddrig ad libitum
Grüner Stern
Laienphilosophie
Zu diesem Blog
Notizen aus der Unterwelt
Solidarität mit Julian Assange
Maf Räderscheid
Es fuhr ein Schiff auf hoher See – ein Text, der mir noch auf der Palette brannte
Ian Musgrave's Astroblog
The Sky This Week - Thursday June 21 to Thursday June 28
Rainer Unsinn
Spartipp für Rottweil
Ralf Schoofs
Treibhaus Erde
Rume
Ich nehme mir mal für 10 Tage eine Auszeit
Schnipselfriedhof
Schnipselfunk 05 – Jehova, Jehova!
Titanic
Aus Eugen Egners Püppchenstudio
Zeitgeistlos
»Bitte zustimmen! Oder: wer ist überhaupt dagegen?«

Kreativ-Links

Baertierchen
Pascal Baetens
Bildgrund11
Comiclopedia
Europ. Märchengesellschaft
Nadja M. Schwendemann
Flickr Scotland Blog
Kunstverein Freiburg
Markus Waltenberger
Peonia
Susanne Haun
Tetti
Textem-Kulturgespenster
yagaberry
ZAZA
Zeitgeistlos Hauptseite

Astro-Links

W. Stricklings Astro-Homepage
Astronomie.de

In remembrance

Kritik und Kunst
Duckhome
Geheimraetins Archiv
Pixelschnipsel


ebversum